Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Grenzverkehr für SZS (II.Quartal 1977)

26. August 1977
Information Nr. 525/77 über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs im II. Quartal 1977

Entsprechend den getroffenen Vereinbarungen übersende ich Ihnen beiliegend die Statistik über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs in den abgestimmten Kennziffern für das II. Quartal 1977.

Statistik über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs (II. Quartal 1977).

I. Grenzüberschreitender Einreiseverkehr
(Alle in die DDR einreisenden Personen, die nicht die Staatsbürgerschaft der DDR besitzen.)

[Punkt]

[Einreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der Einreisen

4 477 538

1.1

Bürger der VR Albanien

101

[1.1]

[Bürger der] VR Bulgarien

26 695

[1.1]

[Bürger der] VR Polen

1 584 635

[1.1]

[Bürger der] SR Rumänien

8 012

[1.1]

[Bürger der] SFR Jugoslawien

34 359

[1.1]

[Bürger der] ČSSR

470 157

[1.1]

[Bürger der] UdSSR

68 723

[1.1]

[Bürger der] VR Ungarn

75 773

1.2

Bürger anderer sozialistischer Staaten

4 205

1.3

Bürger der BRD

1 118 534

1.4

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

312 201

1.5

Personen mit ständigem Wohnsitz in Berlin (West)

774 143

2.

Eingereiste Personen, aufgeschlüsselt nach Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der Einreisen)

2.1

Straßenverkehr

3 209 482

2.2

Eisenbahnverkehr

1 177 253

2.3

Schiffs- bzw. Fährverkehr

28 958

2.4

Flugverkehr

61 845

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im grenzüberschreitenden Straßenverkehr (Einreise)

[3.]

Anzahl der Pkw

728 671

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

13 741

[3.]

[Anzahl der] Kräder

18 226

[3.]

[Anzahl der] Lkw

34 826

II. Grenzüberschreitender Ausreiseverkehr
(Alle aus der DDR ausreisenden Personen, die die Staatsbürgerschaft der DDR besitzen.)

[Punkt]

[Ausreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der Ausreisen

3 183 557

1.1

nach der VR Albanien

33

[1.1]

[nach der] VR Bulgarien

24 037

[1.1]

[nach der] VR Polen

913 648

[1.1]

[nach der] SR Rumänien

12 958

[1.1]

[nach der] SFR Jugoslawien

4 015

[1.1]

[nach der] ČSSR

1 257 940

[1.1]

[nach der] UdSSR

100 017

[1.1]

[nach der] VR Ungarn

79 438

1.2

nach anderen sozialistischen Staaten

1 476

1.3

nach der BRD

351 378

1.4

nach anderen nichtsozialistischen Staaten

57 922

1.5

nach Berlin (West)

380 695

2.

Ausgereiste DDR-Bürger, aufgeschlüsselt nach Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der Ausreisen)

2.1

Straßenverkehr

2 037 184

2.2

Eisenbahnverkehr

883 885

2.3

Schiffs- bzw. Fährverkehr

87 914

2.4

Flugverkehr

174 574

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im grenzüberschreitenden Straßenverkehr (Ausreise)

[3.]

Anzahl der Pkw

315 983

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

21 069

[3.]

[Anzahl der] Kräder

22 099

[3.]

[Anzahl der] Lkw

35 312

III. Transitverkehr
(Es werden alle Personen erfasst, die im Transit durch dieDDR reisen.)

[Punkt]

[Transitreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der am Transit beteiligten Personen

5 705 200

1.1

Bürger sozialistischer Staaten

248 152

1.2

Bürger der BRD

2 306 590

1.3

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

458 775

1.4

Personen mit ständigem Wohnsitz in Berlin (West)

2 691 683

2.

Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der im Transit gereisten Personen)

2.1

Straßenverkehr

4 732 896

2.2

Eisenbahnverkehr

918 346

2.3

Schiffs- bzw. Fährverkehr

21 086

2.4

Flugverkehr

32 872

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im Transit (Straßenverkehr)

[3.]

Anzahl der Pkw

1 515 062

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

26 234

[3.]

[Anzahl der] Kräder

9 889

[3.]

[Anzahl der] Lkw

277 635

4.

Transitverkehr zwischen der BRD und Berlin (West) und in umgekehrter Richtung

4.1

Verkehrsrichtung BRD–Berlin (West): Personen

2 528 310

[4.1]

[Verkehrsrichtung BRD–Berlin (West):] Kfz

844 738

4.2

Verkehrsrichtung Berlin (West)–BRD: Personen

2 658 191

[4.2]

[Verkehrsrichtung Berlin (West)–BRD:] Kfz

864 097

Eine eventuell vorgesehene Veröffentlichung vorgenannter Zahlen – auch auszugsweise – bedarf der unbedingten Konsultation und Abstimmung zwischen den Beauftragten beider Organe.

  1. Zum nächsten Dokument Westliche Reaktionen auf die Verhaftung von Rudolf Bahro (1)
    26. August 1977
    Zusammenfassung westlicher Reaktionen vom 26.8.1977 auf die Verhaftung von Bahro [Bericht K 3/18b]
  2. Zum vorherigen Dokument Statistik Grenzverkehr für MdI (II.Quartal 1977)
    26. August 1977
    Information Nr. 524/77 über den Umfang des grenzüberschreitenden Verkehrs im II. Quartal 1977