Direkt zum Seiteninhalt springen

»Schmierereien« zur Versorgungslage in Zeitz

19. Mai 1961
[Einzel-Information] Nr. 247/61 über Schmierereien im Stadtgebiet von Zeitz

In der Nacht vom 18. zum 19.5.1961 wurden an die Schaufenster von neun oder zehn HO- und Privat-Geschäften im Stadtzentrum von Zeitz Schmierereien angebracht. Entsprechend dem Charakter des jeweiligen Geschäftes wurden in weißer Ölfarbe die Bezeichnungen der gegenwärtig nicht vorhandenen Waren angeschrieben, so z. B. bei Obstgeschäften »Bananen«, bei Textilgeschäften »nahtlose Strümpfe«, bei Haushaltwaren »Emailleeimer« usw.

Vom MfS wurden entsprechende Maßnahmen zur Ermittlung der Täter eingeleitet.

  1. Zum nächsten Dokument Flucht eines (Technischen) Direktors aus Thale
    23. Mai 1961
    Einzel-Information Nr. 253/61 über die Republikflucht des Technischen Direktors vom VEB Eisenhüttenwerk Thale
  2. Zum vorherigen Dokument Lohndiskussionen bei Betriebsfeuerwehren
    18. Mai 1961
    Einzel-Information Nr. 244/61 über Lohndiskussionen bei den Betriebsfeuerwehren