Direkt zum Seiteninhalt springen

Verkehrsunfall durch US-Militärfahrzeug

22. Juli 1964
Einzelinformation Nr. 587/64 über einen durch das amerikanische Militärfahrzeug BC 57 schuldhaft verursachten Verkehrsunfall in Berlin-Karlshorst, Köpenicker Allee, am 21. Juli 1964

Am 21.7.1964, gegen 14.45 Uhr, versuchte das amerikanische Militärfahrzeug BC 57 in Höhe der Köpenicker Allee 146 den vor ihm in Richtung Hermann-Duncker-Straße fahrenden Motorroller, polizeiliches Kennzeichen ID [Nr.], zu überholen. Dabei stieß das US-Besatzerfahrzeug jedoch mit der rechten Seite der Stoßstange gegen den Motorroller, sodass der Fahrer mit dem Motorroller zu Fall kam. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei verhielten sich die vier amerikanischen Fahrzeuginsassen korrekt und der Fahrer des Pkw händigte auf Verlangen der VK die Fahrerlaubnis zur Einsichtnahme aus.

  1. Zum nächsten Dokument Absturz eines Lösekessels im Kaliwerk Sondershausen
    25. Juli 1964
    Einzelinformation Nr. 588/64 über den Absturz eines Lösekessels im Kaliwerk Sondershausen, [Bezirk] Erfurt
  2. Zum vorherigen Dokument Schwerer Bahnbetriebsunfall bei Waßmannsdorf (1)
    [ohne Datum]
    Einzelinformation Nr. 585/64 über einen schweren Bahnbetriebsunfall mit dem Personenzug 481 am 19. Juli 1964, gegen 0.05 Uhr, in der Nähe des Bahnhofes Waßmannsdorf, [Bezirk] Potsdam