Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Grenzverkehr für SZS (Dezember 1975)

19. Januar 1976
Information Nr. 51/76 über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs im Monat Dezember 1975

Entsprechend den getroffenen Vereinbarungen übersende ich Ihnen beiliegend die Statistik über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs in den abgestimmten Kennziffern für den Monat Dezember 1975.

Statistik über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs (Monat Dezember 1975)

I. Grenzüberschreitender Einreiseverkehr
(Alle in die DDR einreisenden Personen, die nicht die Staatsbürgerschaft der DDR besitzen.)

[Punkt]

[Einreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der Einreisen

1 347 589

1.1.

Bürger der VR Albanien

11

[1.1.]

[Bürger der] VR Bulgarien

5 476

[1.1.]

[Bürger der] VR Polen

519 447

[1.1.]

[Bürger der] SR Rumänien

1 866

[1.1.]

[Bürger der] SFR Jugoslawien

13 327

[1.1.]

[Bürger der] ČSSR

87 258

[1.1.]

[Bürger der] UdSSR

16 531

[1.1.]

[Bürger der] VR Ungarn

16 162

1.2.

Bürger anderer sozialistischer Staaten

320

1.3.

Bürger der BRD

276 911

1.4.

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

91 387

1.5.

Personen mit ständigem Wohnsitz in Berlin (West)

318 893

2.

Eingereiste Personen, aufgeschlüsselt nach Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der Einreisen)

[–]

2.1.

Straßenverkehr

937 329

2.2.

Eisenbahnverkehr

393 516

2.3.

Schiffs- bzw. Fährverkehr

5 467

2.4.

Flugverkehr

11 277

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im grenzüberschreitenden Straßenverkehr (Einreise)

[–]

[3.]

Anzahl der Pkw

221 461

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

2 966

[3.]

[Anzahl der] Kräder

2 170

[3.]

[Anzahl der] Lkw

9 673

II. Grenzüberschreitender Ausreiseverkehr
(Alle aus der DDR ausreisenden Personen, die die Staatsbürgerschaft der DDR besitzen.)

[Punkt]

[Ausreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der Ausreisen

735 415

1.1.

nach der VR Albanien

-

[1.1.]

[nach der] VR Bulgarien

2 425

[1.1.]

[nach der] VR Polen

227 186

[1.1.]

[nach der] SR Rumänien

905

[1.1.]

[nach der] SFR Jugoslawien

451

[1.1.]

[nach der] ČSSR

202 165

[1.1.]

[nach der] UdSSR

16 666

[1.1.]

[nach der] VR Ungarn

6 313

1.2.

nach anderen sozialistischen Staaten

340

1.3.

nach der BRD

74 710

1.4.

nach anderen nichtsozialistischen Staaten

10 966

1.5.

nach Berlin (West)

193 288

2.

Ausgereiste DDR-Bürger, aufgeschlüsselt nach Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der Ausreisen)

[–]

2.1.

Straßenverkehr

433 483

2.2.

Eisenbahnverkehr

269 446

2.3.

Schiffs- bzw. Fährverkehr

8 379

2.4.

Flugverkehr

24 107

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im grenzüberschreitenden Straßenverkehr (Ausreise)

[–]

[3.]

Anzahl der Pkw

76 180

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

4 467

[3.]

[Anzahl der] Kräder

2 437

[3.]

[Anzahl der] Lkw

11 293

III. Transitverkehr
(Es werden alle Personen erfasst, die im Transit durch die DDR reisen.)

[Punkt]

[Transitreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der am Transit beteiligten Personen

926 949

1.1.

Bürger sozialistischer Staaten

64 130

1.2.

Bürger der BRD

384 866

1.3.

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

88 537

1.4.

Personen mit ständigem Wohnsitz in Berlin (West)

389 416

2.

Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der im Transit gereisten Personen)

[–]

2.1.

Straßenverkehr

719 090

2.2.

Eisenbahnverkehr

191 127

2.3.

Schiffs- bzw. Fährverkehr

6 092

2.4.

Flugverkehr

10 640

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im Transit (Straßenverkehr)

[–]

[3.]

Anzahl der Pkw

283 684

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

2 690

[3.]

[Anzahl der] Kräder

100

[3.]

[Anzahl der] Lkw

61 907

4.

Transitverkehr zwischen der BRD und Berlin (West) und in umgekehrter Richtung

[–]

4.1.

Verkehrsrichtung BRD – Berlin (West)

[–]

[4.1.]

Personen

362 789

[4.1.]

Kfz

143 073

4.2.

Verkehrsrichtung Berlin (West) – BRD

[–]

[4.2.]

Personen

459 587

[4.2.]

Kfz

182 904

Eine eventuell vorgesehene Veröffentlichung vorgenannter Zahlen – auch auszugsweise – bedarf der unbedingten Konsultation und Abstimmung zwischen den Beauftragten beider Organe.1

  1. Zum nächsten Dokument Statistik Grenzverkehr für MDI (Dezember 1975)
    19. Januar 1976
    Information Nr. 52/76 über den Umfang des grenzüberschreitenden Verkehrs im Monat Dezember 1975
  2. Zum vorherigen Dokument Prozess gegen den Fluchthelfer Schubert
    17. Januar 1976
    Information Nr. 50/76 über die im Zusammenhang mit dem Prozess gegen den kriminellen Menschenhändler und Geheimdienstagenten Schubert stehenden bzw. vorgesehenen Maßnahmen