Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistische Angaben zur Passierscheinerteilung

24. Dezember 1963
Einzelinformation Nr. 798a/63 über statistische Angaben im Zusammenhang mit der Passierscheinerteilung an Westberliner Bürger (Ergänzung zur Information Nr. 798/63 vom 24. Dezember 1963)

Am 23.12. wurden 207 015 Antragsformulare mit nach Westberlin genommen. Davon wurden am 23.12. 104 250 ausgegeben. Unbeschrieben zurückgebracht wurden 102 769.

Insgesamt wurden vom 18.12. bis 23.12. 466 740 Antragsformulare ausgegeben. Am 23.12. wurden 83 423Anträge gestellt und genehmigt, auf denen 163 537 Personen und 19 941 Kfz erfasst sind.

Insgesamt vom 18. bis 23.12. wurden 260 623Anträge gestellt und genehmigt, auf denen 530 861 Personen und 63 666 Kfz erfasst sind.

Das bedeutet, dass 206 117 Antragsformulare

  • sich noch in Westberlin befinden,

  • nach Aushändigung an Westberliner Bürger verlorengingen,

  • verschrieben und vernichtet wurden oder für ungültig erklärt werden mussten.1

Bis zum 23.12. wurden insgesamt 169 696 Passierscheine2 ausgegeben.

Seit dem 18.12. genehmigte Passierscheine (einschließlich 283 inzwischen verfallener Passierscheine) wurden noch nicht abgeholt: 7 504.

Am 24.12. sind neu genehmigte Passierscheine auszugeben: 83 423. Insgesamt: 260 623.

Nach den bisher ausgegebenen bzw. heute noch auszugebenden Passierscheinen ist vom 24. bis 27.12. mit folgenden Einreisen Westberliner Bürger zu rechnen:

  • 24.12.: 10 183 Personen mit 1 421 Kfz,

  • 25.12.: 56 078 [Personen mit] 9 051 [Kfz],

  • 26.12.: 60 899 [Personen mit] 11 272 [Kfz],

  • 27.12.: 24 929 [Personen mit] 5 031 [Kfz].

  1. Zum nächsten Dokument Reaktion der DDR-Bürger und Westberliner zum Passierscheinabkommen (1)
    24. Dezember 1963
    Einzelinformation Nr. 799/63 über die Reaktion der Bevölkerung der DDR und Westberlins zur Ausgabe von Passierscheinen an Westberliner Bürger zum Besuch der Hauptstadt der DDR
  2. Zum vorherigen Dokument Zum Verlauf der Passierscheinerteilung an Westberliner, 6. Bericht
    24. Dezember 1963
    6. Bericht Nr. 798/63 über den Verlauf der Maßnahmen zur Passierscheinerteilung und über die Einreise Westberliner Bürger in das demokratische Berlin