Direkt zum Seiteninhalt springen

Geplante Filmvorführung in der Botschaft der China

4. Januar 1968
Einzelinformation Nr. 10/68 über eine geplante Filmveranstaltung in der Botschaft der VR China in der DDR

Dem MfS wurde vertraulich bekannt, dass durch die Botschaft der VR China in der DDR – wie bereits im vergangenen Jahr – Einladungen zu einem Filmcocktail für den 6. Januar 1968, 19.00 Uhr, an Mitarbeiter von Dienstleistungseinrichtungen verteilt werden. Wie in der Vergangenheit ist auch jetzt damit zu rechnen, dass durch die chinesische Botschaft in der DDR ähnliche Veranstaltungen auch mit anderen Personenkreisen von DDR-Bürgern organisiert werden.

Die Veranstaltung am 6.1.1968 ist in den Räumen der Botschaft in Berlin-Karlshorst1 vorgesehen.

  1. Zum nächsten Dokument Beschädigung der Frontscheibe des Pkw des polnischen Botschafters
    5. Januar 1968
    Einzelinformation Nr. 14/68 über die Beschädigung der Frontscheibe des Pkw Mercedes-Benz des polnischen Botschafters in der DDR am 1. Januar 1968 auf der Autobahn Dresden – Berlin
  2. Zum vorherigen Dokument Fahnenflucht eines Hundestaffelführers der Grenztruppen
    4. Januar 1968
    Einzelinformation Nr. 8/68 über die Fahnenflucht eines Hundestaffelführers der 3. Grenzkompanie Unterbreizbach, Grenzregiment Dermbach, am 30. Dezember 1967