Direkt zum Seiteninhalt springen

Reise der Familie Havemann an die polnische Ostsee

16. August 1976
Information Nr. 576/76 über eine beabsichtigte Reise Robert Havemanns an die polnische Ostseeküste

Dem MfS wurde intern bekannt, dass Robert Havemann beabsichtigt, in der Zeit vom 4. September 1976 bis 11. September 1976 gemeinsam mit seiner Familie (Ehefrau und Kind) Urlaub an der polnischen Ostseeküste (eventuell in Ustka) zu verbringen. Nach eigenen Angaben bemühe er sich, privat Unterkunft zu erhalten.

Im Falle der Genehmigung der Ausreise müsste in Rechnung gestellt werden, dass Havemann seinen Aufenthalt in der VR Polen dazu nutzen könnte, mit Personen, die eine ähnliche politisch-feindliche Grundhaltung vertreten, zusammenzutreffen bzw. Kontakte herzustellen.

Außerdem ist anzunehmen, dass eine Genehmigung der Reise Havemanns möglicherweise Unverständnis bei polnischen Organen hervorrufen könnte.

Aus diesen Gründen wird vorgeschlagen, Havemann die Reise in die VR Polen nicht zu gestatten.

Mielke [Unterschrift]

  1. Zum nächsten Dokument Statistik Einnahmen Mindestumtausch 9.8.–15.8.1976
    17. August 1976
    Information Nr. 577/76 über die Entwicklung der Einnahmen aus der Durchführung des verbindlichen Mindestumtausches für die Zeit vom 9. August 1976 bis 15. August 1976
  2. Zum vorherigen Dokument Beabsichtigte Einreise des Schriftstellers Gerhard Zwerenz in die DDR
    16. August 1976
    Information Nr. 557/76 über die beabsichtigte Einreise des BRD-Schriftstellers Gerhard Zwerenz in die DDR