Direkt zum Seiteninhalt springen

Treffen von Robert Havemann mit Korrespondenten des »Stern« (2)

9. September 1981
Information Nr. 461/81 über wiederholte Zusammentreffen der BRD-Korrespondenten Bub und Schmitt mit Robert Havemann

Dem MfS wurde bekannt, dass der in der DDR ständig akkreditierte Korrespondent des »Stern«, BRD, Bub, Dieter (42), am 8. September 1981 erneut mit Robert Havemann1 auf dessen Grundstück in 1252 Grünheide, Burgwallstraße 4, zusammengetroffen ist.

Bub, der mit dem Pkw Mercedes, amtliches Kennzeichen QA [Zulassung], am 8. September 1981, 9.00 Uhr, über die Grenzübergangsstelle Horst in die DDR eingereist war, hielt sich von 13.05 bis 15.12 Uhr bei Havemann auf.

Hinweisen zufolge hatte auf Initiative von Havemann bereits am 21. August 1981, in der Zeit von 12.10 bis 12.17 Uhr, eine Zusammenkunft zwischen Havemann und Bub stattgefunden.

Havemann hatte sich zu diesem Zweck mit seinem Pkw von Grünheide nach Berlin, [Straße, Nr.] (Büro und Wohnung von Bub) begeben, wo die Zusammenkunft im Pkw des Havemann durchgeführt wurde.

Dem MfS ist bekannt, dass die in der DDR ständig akkreditierten Korrespondenten des »Stern«, BRD, Bub, Dieter, und Schmitt, Harald (32), Fotograf, seit April 1980 entweder gemeinsam oder getrennt bereits 13 Mal mit Havemann zu unterschiedlichen Zeiten zusammentrafen, wobei sie ihn zwölf Mal auf seinem Grundstück in Grünheide aufsuchten.2

In keinem Falle war von den Korrespondenten ein Antrag auf die Durchführung journalistischer Vorhaben gestellt worden; eine Abmeldung beim MfAA erfolgte ebenfalls nicht.3

Sie haben dabei mehrfach gegen die Verordnung über die Tätigkeit von Publikationsorganen anderer Staaten und deren Korrespondenten in der DDR verstoßen.

Es wird vorgeschlagen, Bub und Schmitt wegen wiederholter Verstöße gegen die Journalistenverordnung der DDR durch den Leiter der Abteilung Journalistische Beziehungen des MfAA zu verwarnen und nachdrücklich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der DDR aufzufordern.4

  1. Zum nächsten Dokument Ungesetzliches Verlassen durch zwei Mitarbeiter des DDR-Fernsehens
    9. September 1981
    Information Nr. 462/81 über das ungesetzliche Verlassen der DDR durch zwei Mitarbeiter des DDR-Fernsehens in der AR Ägypten
  2. Zum vorherigen Dokument Reaktionen westlicher Messevertreter anlässlich der Herbstmesse
    8. September 1981
    Erste Reaktionen westlicher Messevertreter im Zusammenhang mit dem Rundgang der Partei- und Staatsführung der DDR anlässlich der Leipziger Herbstmesse 1981 [Bericht O/102]