Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Einnahmen Mindestumtausch 29.8.–4.9.1988

8. September 1988
Information Nr. 412/88 über die Entwicklung der Einnahmen aus der Durchführung des verbindlichen Mindestumtausches für die Zeit vom 29. August 1988 bis 4. September 1988

Für die Zeit vom 29. August 1988 bis 4. September 1988 wurden aus dem verbindlichen Mindestumtausch bei der Einreise von Bürgern der BRD zum Tagesaufenthalt in grenznahe Gebiete der DDR sowie von Personen mit ständigem Wohnsitz in nichtsozialistischen Staaten und in Westberlin bei der Einreise in die Hauptstadt der DDR und über die Grenzübergangsstellen des Bezirkes Potsdam Einnahmen in Höhe von 1 557 652,50 Valuta-Mark (Vergleichswoche des Vorjahres 1 593 082,50 VM) realisiert.

Die Einnahmen setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:

[Personen]

[Berichtswoche]

(Vorwoche)

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die Hauptstadt der DDR

568 977,00 VM

571 469,00 VM

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die DDR über die GÜST des Bezirkes Potsdam

222 100,00 VM

193 800,00 VM

Bürger der BRD zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

347 867,50 VM

383 415,00 VM

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

194 075,00 VM

244 712,50 VM

Bürger der BRD zur Einreise zum Tagesaufenthalt im grenznahen Gebiet der DDR

224 633,00 VM

199 686,00 VM

Gesamteinnahmen

1 557 652,50 VM

1 593 082,50 VM

  1. Zum nächsten Dokument Besetzung der Botschaft Dänemarks durch Ausreisewillige
    11. September 1988
    Information Nr. 413/88 über bisherige Erkenntnisse im Zusammenhang mit dem Erpressungsversuch von 18 DDR-Bürgern in der Botschaft des Königreiches Dänemark in der DDR am 9./10. September 1988
  2. Zum vorherigen Dokument Meinungen westlicher Vertreter zur Leipziger Herbstmesse
    5. September 1988
    Erste interne Reaktionen westlicher Messeteilnehmer und -gäste im Zusammenhang mit dem Rundgang der Partei- und Staatsführung der DDR anlässlich der Leipziger Herbstmesse 1988 [Bericht O/207]