Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Einreisen Westbesucher nach Ostberlin (Jahresende 1987)

30. Januar 1988
Information Nr. 55/88 über den Umfang des grenzüberschreitenden Verkehrs im IV. Quartal 1987

Im IV. Quartal 1987 wurden in folgendem Umfang Personen und Kraftfahrzeuge im grenzüberschreitenden Einreise-, Ausreise- und Transitverkehr an den Grenzübergangsstellen der DDR abgefertigt:

1. Einreisen in die DDR
(außer Wiedereinreisen von DDR-Bürgern)

[Punkt]

[Einreisen]

Personen

Kfz

1.1

Gesamt-Einreisen

3 303 909

676 444

1.2

Bürger sozialistischer Staaten

1 630 232

157 504

1.2.1

Bürger der VR Polen

587 748

45 848

1.2.2

Bürger der ČSSR

800 408

92 662

1.3

Bürger der BRD

807 265

264 926

1.3.1

Bürger der BRD auf VTA in die Hauptstadt

207 709

24 654

1.3.2

Bürger der BRD zum Tagesaufenthalt in grenznahe Kreise

77 736

35 214

1.4

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

343 815

84 299

1.4.1

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten auf VTA in die Hauptstadt

70 853

6 793

1.5

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin

522 597

169 715

2. Ausreisen von DDR-Bürgern

[Punkt]

[Ausreisen]

Personen

Kfz

2.1

Gesamt-Ausreisen

3 982 318

525 619

2.2

nach sozialistischen Staaten

2 095 778

418 070

2.2.1

nach der VR Polen

130 696

30 913

2.2.2

nach der ČSSR

1 756 961

380 905

2.3

nach der BRD

649 492

63 350

2.4

nach anderen nichtsozialistischen Staaten

54 832

8 705

2.5

nach Westberlin

1 182 216

35 494

3. Transitverkehr

[Punkt]

[Ausreisen]

Personen

Kfz

3.1

Gesamt-Transit

7 079 101

2 394 108

3.1.1

Transitverkehr zwischen der BRD und Westberlin [gesamt]

6 273 157

2 149 271

[3.1.1]

Transitverkehr zwischen der BRD und Westberlin in der Verkehrsrichtung BRD – Westberlin

3 105 213

1 070 337

[3.1.1]

Transitverkehr zwischen der BRD und Westberlin in der Verkehrsrichtung Westberlin – BRD

3 167 944

1 078 934

3.2

Transitverkehr aus und nach anderen Staaten

805 944

244 837

4. Sonderreisekategorien

[Punkt]

[Sonderreisen]

Personen

4.1

Landgangscheine für Seeleute und Schiffspassagiere (gesamt)

6 971

4.1.1

an Bürger der BRD

999

4.1.2

an Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

5 972

4.2

Visa zur Einreise von Bürgern nordeuropäischer Staaten in den Bezirk Rostock

2 583

5. Einreisen von Bürgern der VR Polen und Ausreisen von Bürgern der DDR im Zusammenhang mit der Veränderung der Modalitäten im pass- und visafreien Reiseverkehr zwischen der DDR und der VR Polen

[Punkt]

[Sonderreisen]

Personen

5.1

Gesamt-Einreisen

darunter

512 867

5.1.1

mit PM 71 a/bestätigtem Telegramm

37 846

5.1.2

aus touristischen Gründen

66 095

5.1.3

in der DDR tätiger polnischer Werktätiger

308 181

5.1.4

von Angehörigen von in der DDR tätigen polnischen Werktätigen

46 654

5.2

Gesamt-Ausreisen

darunter

120 151

5.2.1

mit PM 72

36 964

5.2.2

aus touristischen Gründen

39 166

Alle Zahlenangaben sind nur zur internen Verwendung im Ministerium des Innern bestimmt.

  1. Zum nächsten Dokument Statistik Grenzverkehr für SZS (IV.Quartal 1987)
    30. Januar 1988
    Information Nr. 56/88 über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs im IV. Quartal 1987
  2. Zum vorherigen Dokument Politische Situation nach der Inhaftierung Oppositioneller
    28. Januar 1988
    Information Nr. 54/88 über die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Realisierung strafprozessualer Maßnahmen gegen feindlich-negative Kräfte