Direkt zum Seiteninhalt springen

Mindestumtausch 21.–27.8.

1. September 1989
Information Nr. 398/89 über die Entwicklung der Einnahmen aus der Durchführung des verbindlichen Mindestumtausches für die Zeit vom 21. August 1989 bis 27. August 1989

Für die Zeit vom 21. August 1989 bis 27. August 1989 wurden aus dem verbindlichen Mindestumtausch bei der Einreise von Bürgern der BRD zum Tagesaufenthalt in grenznahe Gebiete der DDR sowie von Personen mit ständigem Wohnsitz in nichtsozialistischen Staaten und in Westberlin bei der Einreise in die Hauptstadt der DDR und über die Grenzübergangsstellen des Bezirkes Potsdam Einnahmen in Höhe von 1 902 872,00 Valutamark (Vergleichswoche des Vorjahres 1 680 648,50 VM) realisiert.1

Die Einnahmen setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:

[Personen]

[Berichtswoche]

(Vergleichswoche des Vorjahres)

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die Hauptstadt der DDR

673 073,00 VM

639 885,00 VM

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die DDR über die GÜST des Bezirkes Potsdam

280 600,00 VM

232 800,00 VM

Bürger der BRD zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

384 704,50 VM

358 557,50 VM

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

269 353,00 VM

217 491,00 VM

Bürger der BRD zur Einreise zum Tagesaufenthalt im grenznahen Gebiet der DDR

295 141,50 VM

231 915,00 VM

Gesamteinnahmen

1 902 872,00 VM

1 680 648,50 VM

  1. Zum nächsten Dokument Herstellung nicht genehmigter Hetzschriften (Kurzfassung)
    4. September 1989
    Information Nr. 168b/89 über die Herstellung und Verbreitung nicht genehmigter Druck- und Vervielfältigungserzeugnisse antisozialistischen Inhalts und Charakters durch Personen, die personellen Zusammenschlüssen angehören [Kurzfassung]
  2. Zum vorherigen Dokument Geplante kirchl. Aktivitäten 50.Jahrestag Beginn 2. Weltkrieg
    25. August 1989
    Information Nr. 397/89 über geplante kirchliche Aktivitäten anlässlich des 50. Jahrestages des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges