Direkt zum Seiteninhalt springen

Proteste im LEW Hennigsdorf (3)

12. August 1961
3. Einzel-Information Nr. 411/61 über Provokationen in Hennigsdorf

Im Rahmen der Aufklärung der Provokationen im LEW »Hans Beimler« in Hennigsdorf wurden am 10. und 11.8 vom MfS folgende Personen festgenommen:

  • Herbert Siegmund, geboren [Tag, Monat] 1933, zuletzt Normeningenieur in der Abteilung Betriebsmittel-Konstruktion,

  • Dietrich Wendt, geboren [Tag, Monat] 1925, zuletzt Konstrukteur in der Abteilung Betriebsmittel-Konstruktion,

  • Heinz Schilling, geboren [Tag, Monat] 1923, zuletzt Konstrukteur in der Abteilung Betriebsmittel-Konstruktion,

  • Günter Baasch, geboren [Tag, Monat] 1928, zuletzt Konstrukteur in der Abteilung Betriebsmittel-Konstruktion,

  • Heinz Dehler, geboren [Tag, Monat] 1920, zuletzt Konstrukteur in der Abteilung Betriebsmittel-Konstruktion,

  • [Name 1], geboren [Tag, Monat] 1904, zuletzt Konstrukteur in der Abteilung Betriebsmittel-Konstruktion.

Die Festgenommenen gehören zu jenen Elementen im LEW »Hans Beimler« die besonders provokatorisch gegen die DDR auftraten. Sie gehören außerdem zu den Hauptinitiatoren, die das bekannte Protestschreiben an den Vorsitzenden des Staatsrates Genossen Walter Ulbricht verfassten bzw. mit unterzeichneten. Von den beiden Festgenommenen Siegmund und [Name 1] ist außerdem bekannt, dass sie nach der »Republikflucht« des Hauptinitiators der Provokationstätigkeit, des Ingenieurs Newrzella, nach Westberlin fuhren, um durch ihre Aussagen die Anerkennung dieses Rädelsführers als »politisch Verfolgter« zu unterstützen.

Teilweise wurden von den Inhaftierten auch eine Reihe anderer negativer Parolen verbreitet wie z. B. die Forderung nach »langsam arbeiten« usw.

Bei dieser Information handelt es sich um einen ersten Vorausbericht. Ein ausführlicher Bericht wird nachgereicht.1

  1. Zum nächsten Dokument Aktion »Rose« – 1 (Durchführung des Mauerbaus)
    13. August 1961
    1. [Einzel-Information] Nr. 413/61 über die Durchführung der Aktion »Rose«
  2. Zum vorherigen Dokument »Störfreimachung« der Wirtschaft (1)
    3. August 1961
    Bericht Nr. 403/61 über die Situation auf dem Gebiet der Störfreimachung unserer Wirtschaft und die Arbeitsweise der Staats- und Wirtschaftsorgane auf diesem Gebiet