Direkt zum Seiteninhalt springen

Proteste arabischer Studenten gegen den Besuch Sadats in Israel (2)

18. November 1977
Information Nr. 726/77 über den Ablauf einer Protestdemonstration von in der DDR studierenden Arabern vor der Botschaft der ARÄ in der DDR

Ergänzend zu den Darlegungen in der Information Nr. 724/77 vom 18.11.1977 wurden über den Ablauf der von arabischen Studenten angekündigten Protestdemonstration gegen den Besuch Sadats in Israel1 vor der Botschaft der ARÄ vom MfS folgende Feststellungen getroffen:

Nach Abstimmung mit dem MfAA und dem Botschafter der ARÄ wurden die notwendigen Sicherungsmaßnahmen vor der Botschaft, der Residenz und der Handelsvertretung der ARÄ eingeleitet. Von ägyptischer Seite wurden die Botschaft und die Handelsvertretung geschlossen (Wiederaufnahme des Botschaftsbetriebes am 22.11.1977).

Am 18.11.1977, um 14.10 Uhr, fanden sich 24 arabische (irakische, libanesische und palästinensische) Studenten aus Berlin, Potsdam, Rostock, Dresden und Leipzig vor der Vertretung der ARÄ ein. Sie baten darum, dass sie an der Vertretung klingeln dürfen, um einen Mitarbeiter der Botschaft sprechen zu können, eine Protestresolution zu verlesen und zu übergeben.

Das Verlesen dieser Resolution wurde von den anwesenden arabischen Studenten beifällig aufgenommen. Es kam zu Sprechchören »Nieder mit dem Imperialismus«, »Nieder mit Sadat«. Von den Studenten wurde betont, dass sie keinerlei Gewalt anwenden wollen.

Der in der Botschaft verbliebene Sicherungsbeamte der ARÄ übernahm die Protestresolution.

An der Botschaft, der Residenz und der Handelsvertretung der ARÄ werden weiterhin verstärkte Sicherungsmaßnahmen durchgeführt.

  1. Zum nächsten Dokument Oppositionelle Gruppen in Berlin und Leipzig
    21. November 1977
    Information Nr. 725/77 über staatsfeindliche Aktivitäten von Personen in der Hauptstadt der DDR, Berlin, sowie in Leipzig
  2. Zum vorherigen Dokument Proteste arabischer Studenten gegen den Besuch Sadats in Israel (1)
    18. November 1977
    Information Nr. 724/77 über beabsichtigte Demonstrationshandlungen von in der DDR studierenden Arabern gegen den angekündigten Besuch Sadats in Israel