Direkt zum Seiteninhalt springen

Störungen der Elektroenergieversorgung in Berlin-Mitte

12. November 1977
Information Nr. 708/77 über zwei Störungen in der Elektroenergieversorgung der Hauptstadt am 11.11.1977

1. Am 11. November 1977, um 17.31 Uhr, trat eine Störung in der Elektroenergieversorgung des Stadtbezirkes Mitte ein, von der folgende Abnehmer betroffen waren:

  • Wohneinheiten im Bereich Leipziger Straße

  • Grenzübergangsstelle Friedrich-/Zimmerstraße

  • Bezirksdirektion der Deutschen Post, Otto-Nuschke-Straße

  • Großkonditorei Mauerstraße

  • Union-Verlag, Charlottenstraße

Die Energieversorgung wurde durch Umschaltungen schrittweise wieder aufgebaut und war um 19.18 Uhr voll gewährleistet. Durch sofort eingeleitete Überprüfungen wurde zweifelsfrei ein Schaden in einem 30 kV Kabel zwischen dem Heizkraftwerk Mitte und dem Umspannwerk Mauerstraße festgestellt. Äußere Einwirkungen liegen nicht vor.

2. Am 11.11.1977, um 18.22 Uhr, trat in der Energieversorgung des Stadtbezirkes Prenzlauer Berg eine Störung ein, von der ca. 15 000 Abnehmer des Wohnbezirkes Bötzow-Viertel, umgrenzt von der Dimitroffstraße, Greifswalder Straße und Straße am Friedrichshain, betroffen waren. Bis 20.46 Uhr konnte die Versorgung wieder voll hergestellt werden.

Die bisherigen Feststellungen ergaben, dass in vier Energie-Abnahmestationen (in Straßenbereichen installierte Stationen) dieses Versorgungsbereiches unbefugte Schaltungen vorgenommen wurden, wodurch eine Überlastung des Netzes eintrat, die zum zeitweiligen Zusammenbruch der Energieversorgung führte.

Die Untersuchungen zur umfassenden Aufklärung der Ursachen und begünstigenden Bedingungen wurden unverzüglich durch die Sicherheitsorgane im engen Zusammenwirken mit Experten aufgenommen.

Nach Vorliegen weiterer Untersuchungsergebnisse wird nachberichtet.

  1. Zum nächsten Dokument Lesung mit Stefan Heym in der Berliner Erlösergemeinde (1)
    [ohne Datum]
    Information Nr. 718/77 über die beabsichtigte Durchführung einer Gesprächsrunde im Gemeindesaal der evangelischen »Erlöserkirche« in Anwesenheit des Schriftstellers Stefan Heym
  2. Zum vorherigen Dokument Nichtrückkehr eines Parteisekretärs von Dienstreise nach Oldenburg (2)
    11. November 1977
    Information Nr. 707/77 über die bisherigen Ergebnisse der Überprüfung der zeitweiligen Nichtrückkehr des hauptamtlichen Parteisekretärs des VEB Kabelwerke Nord/Schwerin, Schulz, Joachim, von einer Dienstreise nach der BRD