Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Einnahmen Mindestumtausch (12.10.–18.10.1981)

22. Oktober 1981
Information Nr. 539/81 über die Entwicklung der Einnahmen aus der Durchführung des verbindlichen Mindestumtausches für die Zeit vom 12. Oktober 1981 bis 18. Oktober 1981

Für die Zeit vom 12. Oktober 1981 bis 18. Oktober 1981 wurden aus dem verbindlichen Mindestumtausch bei der Einreise von Bürgern der BRD zum Tagesaufenthalt in grenznahe Gebiete der DDR sowie von Personen mit ständigem Wohnsitz in nichtsozialistischen Staaten und in Westberlin bei der Einreise in die Hauptstadt der DDR und über die Grenzübergangsstellen des Bezirkes Potsdam Einnahmen in Höhe von 1 181 110,50 Valutamark (Vergleichswoche des Vorjahres 1 152 820,00 VM) realisiert.

Die Einnahmen setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:

[Personen]

[Berichtswoche]

(Vergleichswoche des Vorjahres)

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die Hauptstadt der DDR

453 385,50 VM

444 383,00 VM

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die DDR über die GÜST des Bezirkes Potsdam

131 662,50 VM

132 258,50 VM

Bürger der BRD zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

333 282,00 VM

362 386,00 VM

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

155 120,50 VM

97 602,50 VM

Bürger der BRD zur Einreise zum Tagesaufenthalt im grenznahen Gebiet der DDR

107 660,00 VM

116 190,00 VM

Gesamteinnahmen:

1 181 110,50 VM

1 152 820,00 VM

  1. Zum nächsten Dokument Treffen Richard von Weizsäckers mit Manfred Stolpe in Potsdam
    26. Oktober 1981
    Information Nr. 527/81 über den Aufenthalt des Regierenden Bürgermeisters von Westberlin, Freiherr von Weizsäcker, Richard, am 11. Oktober 1981 in Potsdam
  2. Zum vorherigen Dokument Zur Verbreitung der Schweinepest in Nordbezirken der DDR und in Thüringen
    19. Oktober 1981
    Information Nr. 530/81 über vorliegende Erkenntnisse über die gegenwärtige Lage der Verbreitung der Schweinepest unter den Hausschwein- und Schwarzwildbeständen auf dem Territorium der DDR und zu den zur Bekämpfung der Schweinepest bisher eingeleiteten Maßnahmen