Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Grenzverkehr für SZS (I.Quartal 1981)

5. Mai 1981
Information Nr. 224/81 über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs im I. Quartal 1981

Entsprechend den getroffenen Vereinbarungen übersende ich Ihnen beiliegend die Statistik über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs in den abgestimmten Kennziffern für das I. Quartal 1981.

Statistik über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs (I. Quartal 1981)

I. Grenzüberschreitender Einreiseverkehr
(Alle in die DDR einreisenden Personen, die nicht die Staatsbürgerschaft der DDR besitzen.)

[Punkt]

[Einreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der Einreisen

1 569 339

1.1

Bürger der VR Albanien

163

[1.1]

[Bürger der] VR Bulgarien

18 246

[1.1]

[Bürger der] VR Polen

387 335

[1.1]

[Bürger der] SR Rumänien

5 775

[1.1]

[Bürger der] SFR Jugoslawien

31 418

[1.1]

[Bürger der] ČSSR

210 931

[1.1]

[Bürger der] UdSSR

58 982

[1.1]

[Bürger der] VR Ungarn

33 800

1.2

Bürger anderer sozialistischer Staaten

6 872

1.3

Bürger der BRD

337 490

1.4

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

192 966

1.5

Personen mit ständigem Wohnsitz in Berlin (West)

285 361

2.

Eingereiste Personen, aufgeschlüsselt nach Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der Einreisen)

2.1

Straßenverkehr

1 003 362

2.2

Eisenbahnverkehr

484 899

2.3

Schiffs- bzw. Fährverkehr

17 942

2.4

Flugverkehr

63 136

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im grenzüberschreitenden Straßenverkehr (Einreise)

[3.]

Anzahl der Pkw

267 027

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

5 245

[3.]

[Anzahl der] Kräder

1 558

[3.]

[Anzahl der] Lkw

45 822

II. Grenzüberschreitender Ausreiseverkehr
(Alle aus der DDR ausreisenden Personen, die die Staatsbürgerschaft der DDR besitzen.)

[Punkt]

[Ausreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der Ausreisen

1 301 647

1.1

nach der VR Albanien

40

[1.1]

[nach der] VR Bulgarien

9 746

[1.1]

[nach der] VR Polen

46 716

[1.1]

[nach der] SR Rumänien

4 043

[1.1]

[nach der] SFR Jugoslawien

2 302

[1.1]

[nach der] ČSSR

530 103

[1.1]

[nach der] UdSSR

67 375

[1.1]

[nach der] VR Ungarn

18 191

1.2

nach anderen sozialistischen Staaten

1 875

1.3

nach der BRD

139 811

1.4

nach anderen nichtsozialistischen Staaten

41 936

1.5

nach Berlin (West)

439 509

2.

Ausgereiste DDR-Bürger, aufgeschlüsselt nach Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der Ausreisen)

2.1

Straßenverkehr

632 712

2.2

Eisenbahnverkehr

533 983

2.3

Schiffs- bzw. Fährverkehr

27 593

2.4

Flugverkehr

107 359

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im grenzüberschreitenden Straßenverkehr (Ausreise)

[3.]

Anzahl der Pkw

112 519

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

12 149

[3.]

[Anzahl der] Kräder

1 499

[3.]

[Anzahl der] Lkw

37 873

III. Transitverkehr
(Es werden alle Personen erfasst, die im Transit durch die DDR reisen.)

[Punkt]

[Transitreisen]

[Zahl]

1.

Gesamtzahl der am Transit beteiligten Personen

3 782 916

1.1

Bürger sozialistischer Staaten

261 021

1.2

Bürger der BRD

1 630 437

1.3

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

344 245

1.4

Personen mit ständigem Wohnsitz in Berlin (West)

1 547 213

2.

Verkehrsarten (ausgehend von der Gesamtzahl der im Transit gereisten Personen)

2.1

Straßenverkehr

2 916 628

2.2

Eisenbahnverkehr

824 676

2.3

Schiffs- bzw. Fährverkehr

11 349

2.4

Flugverkehr

30 263

3.

Ausgewählte Verkehrsträger im Transit (Straßenverkehr)

[3.]

Anzahl der Pkw

871 154

[3.]

[Anzahl der] Autobusse

13 151

[3.]

[Anzahl der] Kräder

1 616

[3.]

[Anzahl der] Lkw

311 230

4.

Transitverkehr zwischen der BRD und Berlin (West) und in umgekehrter Richtung

4.1

Verkehrsrichtung BRD – Berlin (West): Personen

1 774 487

[4.1]

[Verkehrsrichtung BRD – Berlin (West):] Kfz

585 639

4.2

Verkehrsrichtung Berlin (West) – BRD: Personen

1 651 163

[4.2]

[Verkehrsrichtung Berlin (West) – BRD:] Kfz

531 992

Eine eventuell vorgesehene Veröffentlichung vorgenannter Zahlen – auch auszugsweise – bedarf der unbedingten Konsultation und Abstimmung zwischen den Beauftragten beider Organe.

  1. Zum nächsten Dokument Statistik Einnahmen Mindestumtausch (4.5.–10.5.1981)
    12. Mai 1981
    Information Nr. 234/81 über die Entwicklung der Einnahmen aus der Durchführung des verbindlichen Mindestumtausches für die Zeit vom 4. Mai 1981 bis 10. Mai 1981
  2. Zum vorherigen Dokument Statistik Grenzverkehr für MdI (I.Quartal 1981)
    5. Mai 1981
    Information Nr. 223/81 über den Umfang des grenzüberschreitenden Verkehrs im I. Quartal 1981