Direkt zum Seiteninhalt springen

Einnahmen, Mindestumtausch, 10.–16.10.1983

19. Oktober 1983
Information Nr. 349/83 über die Entwicklung der Einnahmen aus der Durchführung des verbindlichen Mindestumtausches für die Zeit vom 10. Oktober 1983 bis 16. Oktober 1983

Für die Zeit vom 10. Oktober 1983 bis 16. Oktober 1983 wurden aus dem verbindlichen Mindestumtausch bei der Einreise von Bürgern der BRD zum Tagesaufenthalt in grenznahe Gebiete der DDR sowie von Personen mit ständigem Wohnsitz in nichtsozialistischen Staaten und in Westberlin bei der Einreise in die Hauptstadt der DDR und über die Grenzübergangsstellen des Bezirkes Potsdam Einnahmen in Höhe von 1 370 116,50 Valutamark (Vergleichswoche des Vorjahres 1 283 515,00 VM) realisiert.1

Die Einnahmen setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:

[Personen]

[Berichtswoche]

(Vergleichswoche des Vorjahres)

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die Hauptstadt der DDR

524 331,50 VM

515 862,50 VM

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin zur Einreise in die DDR über die GÜST des Bezirkes Potsdam

171 185,00 VM

170 267,50 VM

Bürger der BRD zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

406 565,00 VM

353 957,50 VM

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten zum Tagesaufenthalt in der Hauptstadt der DDR

147 859,50 VM

137 370,00 VM

Bürger der BRD zur Einreise zum Tagesaufenthalt im grenznahen Gebiet der DDR

120 175,50 VM

106 057,50 VM

Gesamteinnahmen

1 370 116,50 VM

1 283 515,00 VM

  1. Zum nächsten Dokument Äußerungen Hans-Jochen Vogel, Schwerin und Potsdam
    <b>19. Oktober 1983</b> <br/><b>Information Nr. 350/83 über Äußerungen des Vorsitzenden der <abbr title="Sozialdemokratische Partei Deutschlands">SPD</abbr>-Fraktion im Bundestag, Hans-Jochen Vogel, während seines Aufenthaltes in den Bezirken Schwerin und Potsdam am 15. und 16. Oktober 1983</b>
  2. Zum vorherigen Dokument Einreise Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen
    <b>17. Oktober 1983</b> <br/><b>Information Nr. 339/83 über die beabsichtigte Einreise des Bundesministers für »innerdeutsche Beziehungen«, Windelen, am 19. Oktober 1983 in die Hauptstadt der <abbr title="Deutsche Demokratische Republik">DDR</abbr>, Berlin</b>