Direkt zum Seiteninhalt springen

Statistik Grenzverkehr für MdI (III.Quartal 1988)

24. Oktober 1988
Information Nr. 460/88 über den Umfang des grenzüberschreitenden Verkehrs im III. Quartal 1988

Im III. Quartal 1988 wurden in folgendem Umfang Personen und Kraftfahrzeuge im grenzüberschreitenden Einreise-, Ausreise- und Transitverkehr an den Grenzübergangsstellen der DDR abgefertigt:

1. Einreisen in die DDR
(außer Wiedereinreisen von DDR-Bürgern)

[Punkt]

[Einreisen]

Personen

Kfz

1.1

Gesamt-Einreisen

4 332 802

930 234

1.2

Bürger sozialistischer Staaten

2 274 843

271 570

1.2.1

Bürger der VR Polen

878 905

67 024

1.2.2

Bürger der ČSSR

882 916

152 982

1.3

Bürger der BRD

1 050 857

365 138

1.3.1

Bürger der BRD auf VTA in die Hauptstadt

195 157

22 297

1.3.2

Bürger der BRD zum Tagesaufenthalt in grenznahe Kreise

98 713

44 444

1.4

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

459 577

92 603

1.4.1

Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten auf VTA in die Hauptstadt

107 642

9 089

1.5

Personen mit ständigem Wohnsitz in Westberlin

547 525

200 923

2. Ausreisen von DDR-Bürgern

[Punkt]

[Ausreisen]

Personen

Kfz

2.1

Gesamt-Ausreisen

6 191 451

995 388

2.2

nach sozialistischen Staaten

4 322 307

883 193

2.2.1

nach der VR Polen

384 276

70 519

2.2.2

nach der ČSSR

3 008 644

687 074

2.3

nach der BRD

852 432

67 392

2.4

nach anderen nichtsozialistischen Staaten

69 251

8 395

2.5

nach Westberlin

947 461

36 408

3. Transitverkehr

[Punkt]

[Transitreisen]

Personen

Kfz

3.1

Gesamt-Transit

9 348 597

3 190 382

3.1.1

Transitverkehr zwischen der BRD und Westberlin [gesamt]

7 774 580

2 758 856

[3.1.1]

Transitverkehr zwischen der BRD und Westberlin in der Verkehrsrichtung BRD – Westberlin

3 910 614

1 393 222

[3.1.1]

Transitverkehr zwischen der BRD und Westberlin in der Verkehrsrichtung Westberlin – BRD

3 863 966

1 365 634

3.2

Transitverkehr aus und nach anderen Staaten

1 574 017

431 526

4. Sonderreisekategorien

[Punkt]

[Sonderreisen]

Personen

4.1

Landgangscheine für Seeleute und Schiffspassagiere (gesamt)

6 213

4.1.1

an Bürger der BRD

1 072

4.1.2

an Bürger anderer nichtsozialistischer Staaten

5 141

4.2

Visa zur Einreise von Bürgern nordeuropäischer Staaten in den Bezirk Rostock

5 069

5. Einreisen von Bürgern der VR Polen und Ausreisen von Bürgern der DDR im Zusammenhang mit der Veränderung der Modalitäten im pass- und visafreien Reiseverkehr zwischen der DDR und der VR Polen

[Punkt]

[Reisen Polen]

Personen

5.1

Gesamt-Einreisen

darunter

794 130

5.1.1

mit PM 71a/bestätigtem Telegramm

78 669

5.1.2

aus touristischen Gründen

278 983

5.1.3

in der DDR tätiger polnischer Werktätiger

283 175

5.1.4

von Angehörigen von in der DDR tätigen polnischen Werktätigen

53 915

5.2

Gesamt-Ausreisen

darunter

373 152

5.2.1

mit PM 72

91 548

5.2.2

aus touristischen Gründen

237 582

Alle Zahlenangaben sind nur zur internen Verwendung im Ministerium des Innern bestimmt.

  1. Zum nächsten Dokument Ökumenische Versammlung in Magdeburg
    25. Oktober 1988
    Information Nr. 456/88 über einige bedeutsame inhaltliche Aussagen der 2. Vollversammlung der »Ökumenischen Versammlung der Christen und Kirchen in der DDR für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung« vom 8. bis 11. Oktober 1988 in Magdeburg
  2. Zum vorherigen Dokument Statistik Grenzverkehr für SZS (III.Quartal 1988)
    24. Oktober 1988
    Information Nr. 459/88 über den Umfang des grenzüberschreitenden Reise-, Touristen- und Transitverkehrs im III. Quartal 1988