Direkt zum Seiteninhalt springen

Flugblattverbreitung auf dem Postweg im August

11. September 1956
Information Nr. 201/56 – Betrifft: Hetzschriftenverbreitung auf dem Postwege

Im Monat August 1956 wurden nach vorliegenden Angaben 1 397 Briefe mit Hetzschriften von Bürgern der DDR an die Sicherheitsorgane übergeben.1 Die Briefe gelangten auf dem Postwege in die Hände der Bevölkerung. Im Monat August ist ein Ansteigen der durchgelassenen Briefe festzustellen (Vormonat 1 118 Briefe). Der Bezirk Cottbus steht mit 228 Briefen wieder an erster Stelle.

Die Zahl der durchgelassenen Briefe verteilt sich wie folgt auf die einzelnen Bezirke:

Cottbus: 228 Briefe, davon

  • Calau: 16 Briefe

  • Cottbus: 10 Briefe

  • Finsterwalde: 32 Briefe

  • Forst: 25 Briefe

  • Guben: 15 Briefe

  • Herzberg: 11 Briefe

  • Hoyerswerda: 15 Briefe

  • Jessen: 16 Briefe

  • [Bad-]Liebenwerda: 12 Briefe

  • Luckau: 12 Briefe

  • Lübben: 14 Briefe

  • Senftenberg: 25 Briefe

  • Spremberg: 12 Briefe

  • Weißwasser: 13 Briefe

Leipzig: 184 Briefe, davon

  • Altenburg: 7 Briefe

  • Borna: 11 Briefe

  • Delitzsch: 21 Briefe

  • Döbeln: 19 Briefe

  • Eilenburg: 12 Briefe

  • Geithain: 3 Briefe

  • Grimma: 9 Briefe

  • Leipzig: 66 Briefe

  • Oschatz: 1 Brief

  • Schmölln: 3 Briefe

  • Torgau: 25 Briefe

  • Wurzen: 7 Briefe

Karl-Marx-Stadt: 125 Briefe, davon

  • Annaberg: 9 Briefe

  • Auerbach: 7 Briefe

  • Aue: 3 Briefe

  • Freiberg: 4 Briefe

  • Flöha: 10 Briefe

  • Glauchau: 3 Briefe

  • Hainichen: 4 Briefe

  • Hohenstein-E.: 12 Briefe

  • Karl-Marx-Stadt: 10 Briefe

  • Klingenthal: 4 Briefe

  • Marienberg: 4 Briefe

  • Oelsnitz: 3 Briefe

  • Plauen: 5 Briefe

  • Reichenbach: 6 Briefe

  • Rochlitz: 13 Briefe

  • Schwarzenberg: 5 Briefe

  • Stollberg: 3 Briefe

  • Werdau: 5 Briefe

  • Zschopau: 5 Briefe

  • Zwickau: 10 Briefe

Schwerin: 118 Briefe, davon

  • Bützow: 19 Briefe

  • Gadebusch: 9 Briefe

  • Güstrow: 9 Briefe

  • Hagenow: 8 Briefe

  • Ludwigslust: 10 Briefe

  • Lübz: 2 Briefe

  • Parchim: 7 Briefe

  • Perleberg: 6 Briefe

  • Schwerin: 46 Briefe

  • Sternberg: 2 Briefe

Magdeburg: 116 Briefe, davon

  • Burg: 6 Briefe

  • Gardelegen: 3 Briefe

  • Genthin: 2 Briefe

  • Haldensleben: 3 Briefe

  • Halberstadt: 2 Briefe

  • Havelberg: 2 Briefe

  • Klötze: 1 Brief

  • Loburg: 6 Briefe

  • Magdeburg: 44 Briefe

  • Osterburg: 9 Briefe

  • Schönebeck: 3 Briefe

  • Salzwedel: 11 Briefe

  • Staßfurt: 2 Briefe

  • Stendal: 11 Briefe

  • Wanzleben: 1 Brief

  • Wernigerode: 3 Briefe

  • Wolmirstedt: 1 Brief

  • Zerbst: 6 Briefe

Halle: 115 Briefe, davon

  • Artern: 4 Briefe

  • Aschersleben: 2 Briefe

  • Bitterfeld: 2 Briefe

  • Eisleben: 2 Briefe

  • Gräfenhainichen: 1 Brief

  • Halle: 21 Briefe

  • Hohenmölsen: 1 Brief

  • Köthen: 16 Briefe

  • Naumburg: 3 Briefe

  • Nebra: 1 Brief

  • Quedlinburg: 4 Briefe

  • Querfurt: 4 Briefe

  • Roßlau: 7 Briefe

  • Weißenfels: 23 Briefe

  • Zeitz: 4 Briefe

  • im Bezirk: 20 Briefe

Dresden: 102 Briefe, davon

  • Bischofswerda: 2 Briefe

  • Dippoldiswalde: 7 Briefe

  • Dresden: 13 Briefe

  • Görlitz: 2 Briefe

  • Großenhain: 6 Briefe

  • Kamenz: 5 Briefe

  • Löbau: 11 Briefe

  • Meißen: 22 Briefe

  • Niesky: 10 Briefe

  • Pirna: 8 Briefe

  • Riesa: 5 Briefe

  • Sebnitz: 3 Briefe

  • Zittau: 8 Briefe

Rostock: 102 Briefe, davon

  • Bad Doberan: 14 Briefe

  • Greifswald: 1 Brief

  • Grevesmühlen: 11 Briefe

  • Rostock: 32 Briefe

  • Rügen: 1 Brief

  • Stralsund: 30 Briefe

  • Wismar: 1 Brief

  • Wolgast: 12 Briefe

Gera: 96 Briefe, davon

  • Eisenberg: 6 Briefe

  • Gera: 19 Briefe

  • Greiz: 4 Briefe

  • Jena: 12 Briefe

  • Lobenstein: 7 Briefe

  • Pößneck: 5 Briefe

  • Rudolstadt: 19 Briefe

  • Schleiz: 4 Briefe

  • Saalfeld: 10 Briefe

  • Stadtroda: 1 Brief

  • Zeulenroda: 9 Briefe

Berlin: 63 Briefe, davon

  • Friedrichshain: 6 Briefe

  • Köpenick: 17 Briefe

  • Lichtenberg: 5 Briefe

  • Mitte: 6 Briefe

  • Pankow: 8 Briefe

  • Prenzlauer Berg: 9 Briefe

  • Treptow: 7 Briefe

  • Weißensee: 5 Briefe

Potsdam: 51 Briefe, davon

  • Belzig: 2 Briefe

  • Brandenburg: 4 Briefe

  • Jüterbog: 1 Brief

  • Königs Wusterhausen: 2 Briefe

  • Kyritz: 2 Briefe

  • Luckenwalde: 1 Brief

  • Nauen: 2 Briefe

  • Neuruppin: 10 Briefe

  • Oranienburg: 1 Brief

  • Potsdam: 8 Briefe

  • Pritzwalk: 1 Brief

  • Rathenow: 8 Briefe

  • Wittstock: 8 Briefe

  • Zossen: 1 Brief

Neubrandenburg: 30 Briefe, davon

  • Anklam: 6 Briefe

  • Demmin: 13 Briefe

  • Malchin: 2 Briefe

  • Neustrelitz: 6 Briefe

  • Pasewalk: 1 Brief

  • Waren: 2 Briefe

Suhl: 27 Briefe, davon

  • Bad Salzungen: 6 Briefe

  • Hildburghausen: 5 Briefe

  • Ilmenau: 5 Briefe

  • Neuhaus: 1 Brief

  • Schmalkalden: 2 Briefe

  • Sonneberg: 2 Briefe

  • Suhl: 6 Briefe

Frankfurt/O.: 23 Briefe, davon

  • Angermünde: 7 Briefe

  • Beeskow: 2 Briefe

  • Bernau: 7 Briefe

  • Eberswalde: 1 Brief

  • Frankfurt/O.: 2 Briefe

  • Freienwalde: 1 Brief

  • Fürstenwalde: 2 Briefe

  • Seelow: 1 Brief

Erfurt: 17 Briefe, davon

  • Sömmerda: 5 Briefe

  • Weimar: 12 Briefe

  1. Zum nächsten Dokument Erkrankungen (4)
    12. September 1956
    Information Nr. 198/56 – Betrifft: Erkrankungen
  2. Zum vorherigen Dokument Flugblätter gegen die CDU und die Kirche in Markvippach
    11. September 1956
    Information Nr. 200/56 – Betrifft: Hetze gegen CDU und Kirche